Großer Erfolg bei Prima la Musica 2020

Erfreuliches Ergebnis beim Landeswettbewerb Prima la Musica!

Das Blockflötenquartett " Die Flötenakrobaten" unter der Leitung von Hanni Sander "erspielte" beim Landeswettbewerb Prima la Musica in Graz einen ersten Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb in Feldkrich. Besonders hervorzuheben ist, dass die Jury betonte, diese Entscheidung einstimmig und ohne Diskussion beschlossen zu haben!

Bereits beim Brahms Music Winterfestival erhielten die vier jungen Musiker/innen Theresa Bauer, Elisa Brunner, Florian Leistentritt und Christian Rinnhofer einen ersten Preis mit Auszeichnung!

Bevor jedoch auch unsere Geigenschüler/innen am Landeswettbewerb teilnehmen hätten können, wurde die Veranstaltung aufgrund der aktuellen Lage abgebrochen. Ob es eine Fortsetzung geben wird ist noch genauso fraglich, ob und wann heuer der Bundeswettbewerb stattfinden wird.

Wir sind stolz auf unsere erfolgreichen jungen Musiker/innen und ihre Lehrerin und gratulieren sehr herzlich!