Chinesisches Neujahrskonzert 2019


Am 5. Februar 2019 wurde in China das Neujahrsfest begangen. Das "Jahr des Schweins" soll 2019 für viel Glück und Erfolg sorgen.

Das war der Anlass für das mittlerweile 4. Chinesische Neujahrskonzert, das heuer wieder im Stadtsaal Mürzzuschlag stattgefunden hat. Mehr als 100 Teilnehmer waren dazu aus China angereist. Unsere Gäste kamen aus Shanghai, Peking und Pengzhou in der Provinz Sichuan. Mit dieser 400.000 - Einwohnerstadt gibt es seit dem Vorjahr eine sehr intensiv gelebte Städtepartnerschaft.

Die angereisten Orchester, Chöre und Tanzgruppen boten wie immer ein buntes musikalisches Bild, mit ebensolchen bunten Kostümen und Klängen aus ihrer Heimat.

Als musikalische Gastgeber traten diesmal die Volkstanzgruppe der Toni-Schruf-Volksschule unter der Leitung von Marion Allmer und die neu gegründete Volksmusikformation "Mürzer Tanzlmusi" auf.

Die abschließende gemeinsame Aufführung des "Wiegenlied" von Johannes Brahms versammelte alle Teilnehmer/innen zu einem großen Klangkörper. Das Publikum im gut besuchten Stadtsaal bedankte sich mit viel Applaus für die Mitwirkenden.