Fest der Musik

 
 

Beim unserem Fest der Musik am Tag der Sommersonnenwende wurde wirklich (fast) ganz Mürzzuschlag zur Bühne. Viele Solisten und Ensembles der Johannes Brahms Musikschule sowie Schulen, Kindergärten, Musikvereine und Chöre haben an den verschiedensten Orten musiziert. Nicht nur im Stadtsaal und am Stadtplatz sondern auch am Bahnhof, bei der Gemeinderatssitzung im Rathaus, im Bezirkspensionistenheim und an vielen anderen Orten wurde fast 12 Stunden lang gespielt, gesungen und getanzt.

Begonnen haben Bands aus dem Herta Reich Gymnasium auf der Hauptbühne am Stadtplatz. Es folgten Auftritte aller Kinder der VS Mürzzuschlag vor der Volksschule und ein kleines Konzert des Kindergartens Alleegasse im BPH Mürzzuschlag.

Um 11 Uhr gab es ein abwechslungsreiches Konzert der JBMS für 300 Kinder im Stadtsaal und am Nachmittag spielten zahlreiche Ensembles in der Innenstadt. Die Chöre und Musikvereine hatten ihre Auftritte am späteren Nachmittag. 

Beim großen Finale mit hunderten Mitwirkenden fand dann am Abend mit der „Ode an die Freude“ von Ludwig van Beethoven dieser eindrucksvolle Tag einen würdigen Abschluss.

Zum Ausklang begeisterte die Big Band der JBMS noch die Zuhörer am Stadtplatz. 

Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen dieses Festtages mit Musik ihren Beitrag geleistet haben.